GUT DRAUF

Drucken

Im August 2008 wurde unsere Schule für ihr ganzheitliches Gesundheitskonzept als GUT DRAUF-Schule zertifiziert.

Die Elemente unseres Programms:

Bereich: Bewegung

Bewegung fördert das kognitive Lernen und sorgt für Ausgleich und Entspannung.

  • Bewegungsfreudige Schule

  • Pausenschrank / Move it Box

  • Bewegungspausen während des Unterrichts

  • Sport-AGs

  • Kompensatorischer Sportunterricht

  • Bewegungsangebote im offenen Anfang (Frühsport)

  • Bewegungsfreudige und naturnahe Außengeländegestaltung - Naturschulhof

  • Waldtage

  • Spaßolympiade

  • Wanderungen

  • Klassenfahrten in den 4. Schuljahren mit Wandern, Entspannungsangeboten, Kletterangeboten, Naturerlebnissen und manchmal Selbstkochen

  • FahrRad-Konzept

  • OGS: Sport- und Tanzangebote

Bereich: Ernährung

In unserer Schule legen wir Wert darauf, dass Kinder zum Frühstück in der Schule Vollkornbrote und Rohkost mitbringen. Als Getränk steht in den Klassen Mineralwasser zur Verfügung.

Eine bewusste Ernährung korrespondiert mit unserem Bewegungskonzept und dem Ziel körperlich und geistig fit zu sein.

  • Gemeinsames tägliches Frühstück in den Klassen (Achten auf ballaststoffreiche Kost)

  • Mineralwasservorrat in jeder Klasse

  • Grüne Kiste (Sponsoring der Kutsch-Stiftung)

  • Gemeinsames gesundes Herbstfrühstück in allen Klassen

  • Rohkost, Obst und Müsli im Nachmittagsbereich

  • Achten auf gesunde Kost beim Mittagessen der OGS

  • Thematisieren von gesunder Ernährung im Unterricht

  • Ernährungsführerschein

  • Unterrichtsreihen zu Körper und Ernährung

  • Zahnprophylaxe

  • Gesundes Picknick bei Ausflügen

  • Rohkost- und Obstangebote bei Sportveranstaltungen

  • OGS: Kochen und gesunde Ernährung

  • Essensfest 2008, 2012 und 2016

Bereich: Entspannung / Stressbewältigung

Nach großer Anstrengung ist eine Phase der Entspannung notwendig, um schließlich freudvoll weiter lernen und arbeiten zu können. Zur Entspannung bieten wir den Kindern vielfältige Bewegungs- und Entspannungsangebote in den Pausen und während des Unterrichts an.

  • Ansprechendes Schulgebäude und -gelände

  • Aktive Pause

  • Offener Anfang am Morgen

  • Frühsport im offenen Anfang

  • Singen im offenen Anfang

  • Ruhe- und Entspannungsraum

  • Konzentrationsfördernde Klassenraumgestaltung

  • Angemessene Rhythmisierung des Unterrichts

  • Handlungsorientierter Unterricht

  • Vorlesen im Unterricht

  • Entspannungsübungen (Partnermassage, Traumreisen)

  • z.T. Brain Gym

  • Ich Du – Wir – Ohne Gewalt

  • Streitschlichtung

  • Paten für die Erstklässler

  • Zusammenarbeit mit Sportvereinen

  • Sport-AGs
  • Ansprechende Gruppenräume für die Betreuung nach dem Unterricht

  • OGS: Projekt zu Tanz, Musik und Kunst

 

gut drauf_g

Copyright 2012 GUT DRAUF.
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free