Bachpatenschaft

Drucken

Bachpatenschaft über den Oberforstbach

Die Bachpatenschaft (von der Quellwiese bis zum Ortsende des Ortes Oberforstbach), die seit 2003 besteht, wird sukzessiv von allen acht Klassen altersentsprechend übernommen und gepflegt. Dies geschieht im Rahmen des Sachunterrichts und im Rahmen außerunterrichtlicher Aktivitäten.

Die Schüler gewinnen auf diese Weise hautnah exemplarisch Einblick in ökologische Zusammenhänge, die allzu leicht durch menschliche Eingriffe empfindsam gestört werden. Bei den Bach-Aktionen wird wilder Müll eingesammelt und es werden Beobachtungen bzgl. der Wasserqualität angestellt. Kinder können sich in ihrer direkten Umgebung verantwortungsvoll engagieren.

Die Schule steht durch den „Bachmentor“ in regelmäßigem Austausch mit dem Wasserverband Eifel-Rur und dem Ökologiezentrum der Stadt Aachen, die die Aachener Bachpaten mitbetreuen.

Copyright 2012 Bachpatenschaft.
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free